Bern und Umgebung Blog

15. Januar 2012

Früher und Heute: Haltestelle Inselspital

Früher Tram- heute Bushaltestelle und auch Ampeln hatte man zur Zeit der Postkarte wohl noch nicht gebraucht. Das Bettenhochhaus, auf dem heute in grüner Leuchtschrift „Insel“ steht, entstand erst ab 1958. Davor war das Inselspital erst in der Innenstadt, wo heute das Bundeshaus steht und danach in einem anderen Gebäude am heutigen Standort.

Werbeanzeigen

16. Oktober 2011

Benannt nach… Virginia Apgar

Passend zur (nun auch nicht mehr so) neuen Frauenklinik wurde der Fuss- und Veloweg daneben nach Virginia Apgar benannt. Die Chirurgin und Anästhesistin ist, wie es auf dem Strassenschild schon heisst, für ihr Beurteilungssystem für Neugeborene bekannt.

Es handelt sich dabei um ein Punktesystem, dem die neuen Menschen anhand verschiedener Körperfunktionen zugeordnet werden, wodurch rasch eine erste Einschätzung über deren Gesundheitszustand ermöglicht wird. Eine durchaus praktische Methode, mit der die Säuglingssterblichkeit reduziert werden konnte und die noch heute Anwendung findet.

Weitere Informationen zum Leben und Wirken von Virgina Apgar finden sich hier.

17. August 2010

Tier im Inselspital

Filed under: Kunst — Schlagwörter: , , , , , , , , — rotviolett @ 17:17

Hier eines der seltenen Artischockentiere. Bitte nicht berühren, denn es hat die Braun-Auge-Artischockentierkrankheit!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.